Chronik der Jahre 1950 - 1980

   
1950 16. Dezember: Ziehung einer gross angelegten Tombola.
   
1951 4. Februar: Fasnachts-Fussballmatch mit einer „Negermannschaft“ und der MG Etziken.
November: Die im Jahre 1937 ausgeteilten Obligationen werden zurückbezahlt bzw. als erloschen erklärt.
   
1953 7. Juni: 08:00 Uhr Abholen der Kantonalfahne zum Kant. Schwingfest, das in Etziken stattfindet. 09:00 Uhr Prozession Umgangsonntag in Aeschi. 12:00 Uhr Konzert am Schwingfest. 14:30 Uhr Teilnahme am Musiktag in Luterbach. Viel für einen Tag.
   
1956 7. / 8. Juli: Fahnenweihe. Im Freien, ohne Festhalle. Fahnengotte Margrith Misteli-Gasche, Etziken. Fahnengötti Engelbert Ochsenbein, Luterbach. Patensektion MG Subingen.
   
 
   
1957 Am 13. Februar wird beschlossen, am kommenden Musiktag, zum erstenmal in Etziken, eine Festhalle aufzustellen. Standort „Breiti“ westlich der Käserei.
Sommer: Durchführung des Wasserämtischen Musiktages in Etziken.
   
1960 Sommer: Teilnahme am Kant. Musikfest in Derendingen. Goldlorbeerkranz mit Fransen. 1. Rang in der 4. Stärkeklasse. Marsch „San Carlo“, Ouverture „Bergheimat“, Pflichtstück „Musica Helvetica“. Grosse Freude über das Erreichte.
   
1964 15. Mai: Der Auftrag zur Neu-Instrumentierung wird an die Firma Rauber Montreux vergeben. Marke Courtois.
   
1965 15. / 16. Mai: Einweihung der neuen Instrumente.
Dezember 1965 / Januar 1966 Proben müssen ausfallen wegen der herrschenden Maul- und Klauenseuche.
   
1967 28. Mai: Durchführung des Wasserämtischen Musiktages in Etziken.
   
1968 9. März: Josef Kaufmann wird zum Ehrenpräsidenten erkoren.
   
1969 Letzter Maskenball der MG Etziken.
   
1970 11 ./ 12. Juli: Samstag 14:00 Uhr wird beschlossen, am Abend ein Waldfest beim Wasserturm durchzuführen, trotz zweifelhafter Witterung. Das Wetter bleibt schön. Das Fest findet statt.
29. / 30. August: Vereinsreise nach Innsbruck. Olympia-Schanze und "Goldenes Dächl“ bleiben allen in bester Erinnerung.
   
1971 Auto-Rally nach Prés d'Orvin.
   
1972 Gründung eines Komitees zur Neuuniformierung.
Sommer: Vereinsreise auf den Bürgenstock.
   
 
   
1973 14. Oktober: Bestimmen der neuen Uniform.
   
1974  
21 ./ 22. September: Einweihung der neuen Uniform. Festhalle beim Schulhaus, aber kühles Wetter.
   
1976 26. / 27. Juni: Vereinsreise zu den Musikkameraden in Niedergampel, Wallis. Während zweier Tage geniessen wir Walliser Gastfreundschaft, aber auch Walliser Rebensaft. Höhepunkt ist unsere Abreise, die immer wieder verzögert wird durch „letztes Probieren des Walliser Weines“.
   
 
   
1978 10. Februar: Neue Fahne soll im Jahre 1982 angeschafft werden (100-Jahr-Jubiläum). Gleichzeitig soll auch ein neues Vereinsfoto angefertigt werden.
   
1979 18.-20. Mai: 47. Wasserämtischer Musiktag in Etziken. Unsere Freunde aus Niedergampel nehmen ebenfalls am Fest teil.