Chronik der Jahre 2001 - 2010

   
2001 13. Mai: Heinz Frei wird als mehrfacher Olympiasieger zum Ehrenbürger von Etziken ernannt. Die MG Etziken umrahmt die Feier.
Juli: Das Waldfest muss infolge schlechter Witterung abgesagt werden.
 
   
2002 6.-7. Juli: Das Waldfest wird nicht mehr durchgeführt. Stattdessen organisieren wir ein zweitägiges Schopffest in den beiden Einstellhallen von Gerhard Marti und Benedikt Jäggi.
   
2003 7.-8. Juli: Das Schopffest wird zum zweiten Mal durchgeführt. Erneut mit mässigem Erfolg.
31. August: Frühstückkonzert in Inkwil zum 75-jährigen Bestehen der MG Inkwil.
13. September: Ausflug nach Büren a. d. Aare mit Schiffahrt nach Solothurn.
   
2004 18.-20. Juni: Durchführung des 71. Wasserämter Musiktages in Etziken. Expertisenkonzert in der MZH, Musikwettbewerb in der Turnhalle im Schulhaus, Unterhaltung mit Tanzmusik "Chue Lee", Modeschau mit der Modeboutique Blackout und der Miss Schweiz Bianca Sissing im grossen Festzelt. Marschmusikstrecke von der Käserei bis an die Bolkenstrasse.
   
   
   
  26. September: Kirchenkonzert in Aeschi mit Panflötenensemble "Pan mit Charme".
5. März: Der Verein erhält neue, zeitgemässe Statuten.
   
2005 11. Juni: Teilnahme am ersten Unterhaltungswettbewerb des Wasserämter Musikverbandes. Die MG Etziken gewinnt mit einer aufwändigen Show den 1. Rang!
8. – 10. Juli: Zum ersten mal wird das Schopffest auf drei Tage ausgedehnt und auf ein jüngeres Publikum ausgerichtet. Das neue Konzept hat sich gelohnt.
23. August: Ständli für den neuen Weltmeister im Modell-Segelfliegen Andreas Bohlen aus Etziken.
24. Dezember: Das Waldfest-Häuschen im Buechliwald wird abgerissen. Da wir kein Waldfest mehr durchführen, hat es seinen Nutzen verloren.
   
2006 21. / 28. Januar: Unser Dirigent Bruno Trottmann leitet sein 20. Winterkonzert bei der MG Etziken. Der Verein verleiht ihm den Status des Ehrendirigenten. Wir geniessen an den Winterkonzerten eine rekordverdächtige Besucherzahl.
24. September: Kirchenkonzert in Aeschi mit Mandolinenorchester "Estudiantina" von Solothurn.
   
 
   
  27. Mai: Unterhaltungskonzert am Bucheggberger Bezirksmusiktag in Leuzigen.
9. Dezember: Der Verein geht online und schaltet eine eigene Webpage auf.
   
2007 13. April: Eröffnung der Gewerbeausstellung in Etziken.
5. / 6. Mai: Teilnahme an der Fahnenweihe der MG Elite in Niedergampel mit Konzert und Dorffest.
28. Juni: Teilnahme an der Marschmusikparade in Solothurn.
9.September: 125.Jahre Jubiläums Konzert in der Kirche Aeschi mit anschliessendem Apero.
   
2008 30. Mai: Teilnahme am Wasserämter Musiktag der spezieller Weise im Bucheggberg stattfand.
6. September: Konzert am Dorffest in Bolken.
7. September: Auftritt an der 325-Jahr-Feier der Kirchgemeinde Aeschi.
   
2009 18. April: Umrahmung der 100. Delegiertenversammlung des Verbandes Solothurnischer Kleintierzüchter in Etziken.
4. / 9. Mai: Teilnahme an "Aeschi bewegt", durch eine Probe die auch Gästen zum Mitspielen offen stand und eine Marschmusikprobe quer durch Aeschi.
26. Juni: Konzert im Alters- und Pflegeheim Lohn-Ammansegg.
13. September: Kirchenkonzert in Aeschi zusammen mit dem Gesangsquartett "Just Voices".
23. / 24. Oktober: Statt des Schopffestes führen wir mit grossem Erfolg zum ersten Mal einen Lottomatch durch.
   
2010 12. März: Umrahmung der Delegiertenversammlung des Kantonalen Veloverbandes.
4. September: Teilnahme an der 75 Jahre Jubiläumsfeier des TV Etziken.
22. / 23. Oktober: Der zum zweiten Mal durchgeführte Lottomatch war wieder sehr gut besucht.